Dazer | Mexiko | Kopist

Dazer zählt mit 20 Jahren zu den jüngsten Teilnehmern des StreetArt Festivals. Seinen Weg in diese Kunst-Szene fand der Mexikaner 2007 durch freiwillige Arbeit bei einem Festival in seiner Heimatstadt. Bereits zwei Jahre später bekam er ein Stipendium für die Arbeit an einem Wandgemälde in Spanien. 2010 und 2011 arbeitete er an einem Paula Modersohn Projekt in Bremen. Nach großen internationalen Schaffen konnte er auch Preise bei Veranstaltungen in Mexiko und Frankreich erzielen.