Aziz el Guaraoui | Marokko | 3D Künstler

Aziz el Guaraoui wurde 1984 in Marrakesch, Marokko geboren und lebt aber seit 2012 in Deutschland. Bereits im Alter von fünf Jahren begann er zu zeichnen, verließ vorzeitig die Schule und arbeitete sieben Jahre lang als Glasmaler. Im Anschluss reiste er nach Italien und arbeitete dort mit Marmor und Mosaiken. Vom Zauber der Straßenmalerei wurde er im Jahr 2011 angesteckt, als er beim Festival in Grazie, Italien, teilnahm und den Publikumspreis gewann. Ein Jahr später wurde er mit der „Medal of Honor“ der Europäischen Akademie der Kunst, Literatur und Philosophie ausgezeichnet, was eine besondere Wertschätzung seiner Kunst darstellt. In Wilhelmshaven, wo er zwischenzeitlich auch lebte, erzielte Aziz 2013 den 2. Platz in der Kategorie „Freie Künstler“ für sein eindringliches Schaffen.


Aziz el Guaraoui was born in 1984 in Marrakesh, Morocco and lives in Germany since 2012. He started drawing at the age of five, left school at age of sixteen and worked in the field of glass painting for seven years. Subsequently he travelled to Italy and worked with marble and mosaic. He has fallen under the spell of streetpainting while participating in the festival of Grazie, Italy in 2011 where he won the first prize of the public vote. One year later Aziz was given the “Medal of Honor” of the European Academy of Art, Literature and Philosophy, a special appreciation of his work. In Wilhelmshaven the artist reached the 2nd place in the category of “Free Artist” for his haunting work.